Skip to main content

Blick ins Bündnis: Qualifiziertes Personal gewinnen und halten

Geschrieben am 18. Juni 2024.
Wir haben Fachkräfte neu gewonnen – aber wie halten wir diese jetzt auch in unserem Unternehmen? Einen Fokuswechsel vom Rekrutieren zum Halten von Fachkräften gab es in der Arbeitsgruppe „Qualifiziertes Personal gewinnen und halten“ des Bündnisses für Ausbildung und Arbeit.

Im vergangenen Jahr lag der Schwerpunkt der Gruppe auf der Gewinnung und Rekrutierung qualifizierter Fachkräfte aus dem Ausland. Hierfür haben sich die Mitglieder mit der Agentur für Arbeit und der Ausländerbehörde ausgetauscht, um den Antragsprozess sowie mögliche Hürden transparent darzustellen. Doch jetzt richtet sich der Blick auf den anderen namensgebenden Baustein der Arbeitsgruppe: Mitarbeitende halten.

Die Mitglieder haben intern Maßnahmen zur Bindung von Mitarbeitenden gesammelt und werden diese in der Arbeitsgruppe weiter konkretisieren und strukturieren. Denn nur durch gezielte Strategien können langfristig Talente in den Unternehmen gehalten werden.

Ein entscheidender Aspekt dabei ist die Integration. Um diese zu fördern, planen die Mitglieder der Arbeitsgruppe einen Austausch mit Sportvereinen und Übungsleitern. Denn ein starkes Netzwerk und ein Gefühl der Zugehörigkeit sind essenziell für die Zufriedenheit und Loyalität der Mitarbeitenden.